X

SAP-Integration

Echtzeit-Informationen aus SAP - direkt in Smart Project Manager

 

Die Lösung basiert auf dem Smart Business Framework, einem Add-on für SAP ERP. Es ist vollständig in SAP ERP integriert (SAP NetWeaver ABAP Stack) und von der SAP AG zertifiziert. Aufgrund seiner Architektur ermöglicht es sehr flexibel und transaktionsunabhängig die SAP Funktionslogik und Datenversorgung zu nutzen.

produkt_integration_schnittstellen_01

 

SAP Funktionalität und Datenversorgung werden in Smart Objects (ABAP OO-Klassen) aufbereitet und stehen der Frontend-Anwendung zur Verfügung. Die sonst übliche Middleware Infrastruktur ist überflüssig, da diese integriert ist.

Es ist möglich, SAP Funktionen direkt aus der Anwendung auch im Hintergrund aufzurufen und zu nutzen. Mit dieser Architektur stehen alle SAP Funktionalitäten zu SAP Objekten zur Verfügung wie Objekt suchen, Objekt neu anlegen und Objekt ändern. Automatisch werden SAP Dienste wie Authentifizierung, Berechtigungsprüfung und das Sperrhandling unterstützt.

Die Installation des Smart Business Framework erfolgt als Transportauftrag auf das SAP ERP System  Die Lösung nutzt einen eigenen Namensraum und wird mit jedem Major Release von SAP zertifiziert.

 

Projektstammdaten

Ein Abgleich der Projektstammdaten zwischen SPM und SAP erfolgt über das Smart Business Framework. Smart Project Manager passt sich Ihren Prozessen und Regeln bei der Projektstammdatenpflege an.

Projektstrukturplan (PSP)

Der Projektstrukturplan stellt die Verbindung zwischen operativen Projektstrukturen, wie Termin- und Aktivitätenplanung und der kaufmännischen Sicht auf das Projekt über die SAP PSP Strukturen und die kaufmännischen Module FI/CO her. Smart Project Manager bietet eine bidirektionale Integration von SAP PS und SPM an. Der Projektstrukturplan wird wahlweise in SAP erzeugt und in SPM eingelesen oder in SPM erzeugt und an SAP übergeben, abhängig von Ihren Abläufen.

Kosten und Belege

Smart Project Manager stellt eine Anbindung an die Module SAP FI/CO über das Smart Business Framework zur Verfügung. Damit ist es möglich, Aufträge in Smart Project Manager zu erzeugen, diese an SAP zu übertragen, Rechnungsbelege aus SAP zu übernehmen und Zahlungsbelege in Smart Project Manager zu nutzen. Für die einfache Übernahme von Zahlungsbelegen aus SAP steht auch eine einfache Dateischnittstelle zur Verfügung.

Plan- und Ist-Daten. Plandaten können in Smart Project Manager erzeugt werden und an die SAP PSP-Elemente übertragen werden. Ist-Daten kommen aus SAP (Kosten etc.) und werden in SPM auf die zugehörigen Positionen verteilt.

PM-Aufträge

In manchen Fällen ist die Einbindung von SAP PM Aufträgen und Vorgängen für Facility Management/Instandhaltung gewünscht. SAP PM Aufträge können als Projekte im SPM abgebildet werden. Dies ist für das Kosten- und das Ressourcenmanagement oft sehr vorteilhaft. Die Integration von SAP PM geschieht über das Smart Business Framework.

SAP BW

Es ist möglich, SAP BW Berichte oder aggregierte Daten aus SAP BW in Smart Project Manager zu nutzen. Berichte werden über eine entsprechende URL aufgerufen.

KONTAKT

Logo SMENSO GmbH

smenso | Smart Enterprise Solutions GmbH

Stuttgarter Straße 13a
75179 Pforzheim | Deutschland

Telefon: +49 7231 778575-0
Fax: +49 7231 77857-99

E-Mail: info@smenso.de